Juan Carlos Ferrero: „Alcaraz muss gegen einen der Besten aller Zeiten spielen“

Juan Carlos Ferrero „Alcaraz muss gegen einen der Besten aller Zeiten spielen“

Juan Carlos Ferrero, der Trainer von Carlos Alcaraz, glaubt, dass die Anwesenheit von Novak Djokovic bei den besten Turnieren der Welt eine große Bedeutung für die Entwicklung seines Spielers hat.

Alcaraz gewann seinen ersten Grand-Slam-Titel bei der US Open im September in Abwesenheit von Novak Djokovic, der in diesem Jahr aufgrund seines Impfstatus zwei von vier Grand Slams verpasste.

Djokovic und Alcaraz werden möglicherweise die Gelegenheit haben, an den bevorstehenden Australian Open teilzunehmen, da Serben teilnehmen können.

„Wir brauchen Djokovic“, sagte Ferrero und fügte hinzu: „Ich denke, Carlos muss gegen einen der besten Spieler in der Geschichte des Spiels spielen, um sein Spiel zu verbessern. Natürlich ist Rafa hier, aber wir brauchen auch Novak.

„In Madrid spielte Carlos gegen Novak, und er musste sein Spiel auf die nächste Stufe bringen, um ihn zu schlagen. Es ist das, was er verbessern muss – um Grand-Slam-Matches gegen ihn zu bestreiten.“