Carlos Alcaraz' Kunststück für die Geschichte

Carlos Alcaraz' Kunststück für die Geschichte

Obwohl Carlos Alcaraz seine Teilnahme an den Nitto ATP Finals verletzungsbedingt absagen musste, hatte der Spanier gestern Abend Grund zum Feiern.

Die gestrigen Spiele beseitigten alle bestehenden Dilemmata über seine Aussaat, und er wird die Nummer eins bleiben ATP-Liste, was ihn zum jüngsten Spieler in der Geschichte des Spiels macht, der die Saison als Topgesetzter beendet hat.

Die einzigen Spieler, die dies hätten verhindern können, waren Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas, und ihre Verluste sorgten dafür, dass Alcaraz die Nummer eins bleiben würde. Tsitsipas verlor gegen Novak Djokovic und verlor die Chance, die Saison als Nummer eins zu beenden, während Nadal durch Felix Auger-Alliasime das gleiche Schicksal erlitt.