Sebastian Korda eliminiert Daniil Medwedew

Sebastian Korda eliminiert Daniil Medwedew

Das diesjährige Australian Open war von mehreren Überraschungen geprägt, und es scheint, als würden die Favoriten einer nach dem anderen fallen. Heute haben wir gesehen, wie Sebastian Korda Daniil Medvedev in drei Sätzen besiegte, nachdem der Russe zwei sehr überzeugende Siege errungen hatte.

Den sehr intensiven ersten Satz, der reich an Breakpoints und Comebacks war, gewann Korda mit 7:6. Medwedew verlor zu Beginn des zweiten Satzes mit 4:1. Ein Comeback-Run gelang ihm diesmal nicht, er verlor den Satz mit 6:3.

Der dritte Satz wird als Schaufenster von Kordas unglaublichen Aufschlägen in Erinnerung bleiben. Dieser Satz war deutlich umkämpfter als der vorherige und musste erneut im Tiebreak mit 7:6 zugunsten von Korda entschieden werden.