Rublev schlägt Rune und rückt ins Viertelfinale vor

Rublev schlägt Rune und rückt ins Viertelfinale vor

Rublev inszenierte eine atemberaubende Aufholjagd im Match-Tiebreak und sicherte sich einen 6:3, 3:6, 6:3, 4:6 und 7:6 (11:9)-Sieg mit einem Dead-Net-Cord-Sieger bei seinem dritten Matchball aufstrebender Däne Holger Rune.

Am Ende von fünf packenden Sätzen raste der an neun gesetzte Rune im Break auf eine 5: 0-Führung und lag auch mit 7: 3 in Führung, bevor er einen dramatischen Zusammenbruch erlitt.

Im Viertelfinale der Australian Open, Andrey Rublev trifft auf Novak Djokovic, der nach einer dominierenden Leistung gegen Alex De Minaur weitergekommen ist.